C.M.C. Sp. z o.o. || Inlandsvertrieb: sprzedaz@cmc.net.pl || Export: export@cmc.net.pl

QUALITÄTSSYSTEM

Wir verfügen über ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015. Darüber hinaus tragen wir die Siegel PEFC und FSC, welche die Herkunft der Rohstoffe aus legalen und nachhaltigen Quellen bestätigen.

Alle Kontrollprozesse sind in das Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 integriert. Unsere Sorge um die Qualität reicht von den Rohstoffen über die Produktionsprozesse und fertigen Produkte bis hin zur fristgerechten Lieferung.

Die Paletten und das Holz für unsere Paletten werden gemäß der Norm ISPM 15 (IPPC-Zertifikat) in einer technologisch fortgeschrittenen Trocknungsanlage wärmebehandelt.



Sonderpaletten


Palette mit CHIP

VARIANTE I
Die Variante I bedeutet, dass jede Palette mit einem RFID-Etikett gekennzeichnet wird und mit einem Mobillesegerät identifiziert werden kann.

VARIANTE II
Die Variante II bietet die Möglichkeit, nur eine Palette zu kennzeichnen, die dann als Palettenstapel identifiziert wird.

VARIANTE III
Auf Wunsch des Kunden können wir auch einen GPS-Sender an der Palette montieren, damit verfolgt werden kann, wo sich die Palette befindet (z. B. während des Transports). Mit dem Gerät, das die Palette über Satelliten verfolgt, können die Paletten während des Transports geortet werden. Es kann zum Beispiel für Kunden nützlich sein, die die Paletten für den Handel mit verbrauchssteuerpflichtigen Waren, wie Zigaretten oder Alkohol, einsetzen. Die Lösungen gewährleisten umfassende Identifizierung während der Trocknungszeit der Paletten und übertragen Informationen ab der Verladung der Paletten im Fahrzeug, sodass die Paletten während des Transports verfolgt werden können.

Palette mit folierter Deckfläche

Dank ihrer modernen automatischen Fertigungslinie für die Palettenherstellung konnte die Firma CMC ihr Angebot um ein neues Produkt erweitern – eine Holzpalette, deren Deckfläche mit Polyethylenfolie (PE-Folie) bedeckt ist.

Die Folie bildet eine Trennschicht zwischen dem Holz und den Waren auf der Palette.

Eine Palette mit folierter Deckfläche bietet zum Beispiel folgende Möglichkeiten und Vorteile:

  • Verbesserung der Transportbedingungen für Lebensmittelprodukte – Trennung zwischen Holz und Waren
  • Möglichkeit der Verwendung von Folie mit einem Attest des polnischen Instituts für Hygiene (PZH)
  • Abdichtung gegen Feuchtigkeit aus dem Boden, auf dem die Palette lagert, sowie aus dem Palettenholz. Das ist vor allem für Kartonverpackungen wesentlich
  • Möglichkeit, die bisher verwendeten Paletten aus getrocknetem Holz durch Paletten aus nicht getrocknetem Holz mit folierter Deckfläche zu ersetzen.

Wir bieten verschiedene Arten von Folien.

Am beliebtesten ist die sehr haltbare Folie aus Polyethylen mit niedriger Dichte (LDPE). Die Folie hat eine Standardstärke von 100 µm, auf Bestellung bieten wir aber auch Sonderanfertigungen.

Der Kunststoff LDPE ist durchsichtig und elastisch. Das Material ist physiologisch inert, durchlässig für Gase (wie Sauerstoff und Kohlendioxid), jedoch undurchlässig für Wasserdampf und Wasser. Er bewahrt seine Eigenschaften auch bei sehr niedrigen Temperaturen von bis zu -60o C.

EINWEGPALETTE 1200X800

Palette aus hellem oder dunklem Holz, mit einer Tragfähigkeit von bis zu 500 kg, ohne Markierung an den Klötzen, Industriepalette mit den gleichen Abmessungen wie eine EPAL-Palette. Erhältlich mit IPPC-Zertifikat.

Größen:

Länge - 1200 mm
Breite - 800 mm
Höhe - 144 mm

INDUSTRIEPALETTE 1200X1000

Palette aus hellem oder dunklem Holz, ohne Markierung an den Klötzen. Ideal für die Bierbranche und die chemische Industrie. Erhältlich mit IPPC-Zertifikat.

Größen:

Länge - 1200 mm
Breite - 1000 mm
Höhe - 144 mm